Myra & Pan

Myra & Pan

Myra ist 17 Jahre alt, vom Element Wasser und eine direkte Nachfahrin der Kronos. Sie verbringt die meiste Zeit mit ihrer Mutter Õryomai, ihrem Stiefvater Eudore und ihrem Stiefbruder Fysalídes im Palast der Göttin Leviathan.

Auch wenn ihr der Besuch einer öffentlichen Schule untersagt ist, besticht sie mit ihrer hohen Intelligenz und Wissbegier. Durch den fehlenden Kontakt mit Gleichaltrigen ist sie aber gegenüber anderen äußerst schüchtern und kann sich nur sehr schwer öffnen.

Mit neun Jahren starb ihr Vater Reō im Neomeris-Konflikt. Da sie die letzte ihres Familienstammes ist, lastet nun ein großer Druck auf sie. Ihre Mutter zwingt sie nämlich, mit jemanden vom Typ Wasser zusammenzukommen, damit ihr Wasserelement absolut rein bleibt.

Myra möchte es gerne allen recht machen, verspürt aber auch den Drang, aus ihrem Alltag auszubrechen und allen zu beweisen, dass sie als Frau, die vollständige Stärke einer Ydōr in sich hat.

Um nicht verhungern zu müssen, töten Myra und Xylon auf ihrer Reise zum Diolkos das Muttertier eines kleinen Katzenjunges. Entgegen Xylons Willen, nimmt Myra dieses mit und tauft es Pan.

Pan besitzt ein gepunktetes, orangebraunes Fell, luchsähnliche Ohren und zwei Augenpaare. Es ist zwar ein wenig tollpatschig, aber stellt sich schon sehr bald als unschätzbarer Begleiter heraus.

Die Kommentare sind geschlossen.